Veranstaltung

Weiberfasching in Plauen – das gab es seit hundert Jahren nicht mehr.
Es wird also Zeit, damit dieser Teil der Brauchtumspflege auch in Plauen wieder zur Tradition wird. Der Verein Faschings Freunde Vogtland hat sich vorgenommen, im Malzhaus Plauen am Donnerstag, 20.02.2020, diesen Gaudi wieder aufleben zu lassen.
Wie der Name schon aufzeigt, hier treffen sich die „wilden Weiber“ des Vogtlandes in fantasievollen Kostümen zum Feiern, Tanzen und Prosecco genießen. Beim „Waafen“ wird ordentlich über die Männer hergezogen, und so mancher Schlips wird an diesem Donnerstag abgeschnitten. An diesem Tag haben die Frauen die Macht innerhalb des Faschingstrubels.
Männer und Diverse werden zu dieser Veranstaltung in den Räumen des Malzhauses nur geduldet, wenn sie in Frauenkleidung den echten Faschingsweibern Untertan sind und ihnen dienen.
Seit nunmehr acht Jahren ist im Malzhaus eine ganz eigene Veranstaltungsart zum Fasching entstanden. Auf diese Tradition wollen wir aufbauen.
In Zusammenarbeit mit den Organisatoren wird natürlich auch dieses Jahr am Samstag, 22.02.2020, ein Kostümball stattfinden. Die Besonderheit des Hauses garantiert Allen ganz besondere Erlebnisse in der Faschingszeit.
Zur geschlossenen Vereinsveranstaltung am Freitag sind wir dann mit befreundeten Vereinen unter uns, wobei Interessenten am Vereinsleben herzlich eingeladen sind.